wer?

Schlagzeug ist seit meiner Jugend meine große Leidenschaft.juergen
Nach einigen musikalischen Jahren mit Chor, Flöte, Klavier und Akkordeon habe ich mit 15 zu den Stöcken gegriffen und diese nicht mehr losgelassen.

Meine langjährige autodidaktische Arbeit und mein Studium am Drummers Institute habe ich regelmäßig bis heute durch Privatunterricht, Workshops und Masterclasses ergänzt.

Als Musiker fühle ich mich sehr wohl damit, selbst immer Neues dazuzulernen und Wissen im Unterricht weiterzugeben.

Privatunterricht hatte ich u.a. bei Alex Drab, Christian Tournay, Jan Zelinka, Jan Rohlfing, Eric Harings und Andy Gillmann.

Masterclasses u.a. bei Jost Nickel, Benny Greb, Frank Itt, Eric Kisser, Wolfgang Klausner, Ralf Gustke

– Alpin-Drum-Workshop der Agostini-Drumschool Schweiz mit Noby Lehmann
– Drumcamp von „Percussion Creativ“ in Frankreich mit Jost Nickel, Moritz Müller und Stephan Emig
– Drumworkshop bei „Drum+Beat“ in Italien mit Jan Zelinka
– Instrumental- und Band-Workshops bei „Rock im Schloss“ mit Eric Kisser, Wolfgang Rösch,
Wolfgang Klausner und Caro Roth
– Cajon- und Djembé-Workshops bei Mathias Phillipzen, Martin Röttger und Nils Kercher
International Drums&Percussion Camp Schweiz mit Claus Hessler, Manni von Bohr und Hakim Ludin
– Body-Percussion-Workshops bei Keith Terry, Jep Melendez, Ben Schütz, Rémi Leclerc und Sylvia Mograbi
– Studium mit Diplom-Abschluss am „Drummers Institute“ in Krefeld
– Drumfestivals mit Workshops in Paderborn, Salzgitter und Dresden
– Teacher Camp mit Benny Greb.

Die Offenheit für Neues, verschiedene Herangehensweisen und die Freude an der Musik möchte ich auch meinen Schülern weitergeben.

In vielen Bands und Projekten habe ich wertvolle Praxiserfahrungen gesammelt.
No Smoking, Drive, T.C-Higgins, Frozen Tunes, Blech’n’Wood, Slightly out of tune
Außerdem gab und gibt es zahlreiche Engagements für die musikalische Unterstützung von Gospel- oder Kindermusicalprojekten.
Meine Auffassung des Instruments Schlagzeug war schon immer vom Band- und Song-dienlichen Spiel geprägt. Mit anderen Musikern Musik zu machen und eine Band zu unterstützen, ist nunmal unsere große Motivation als Schlagzeuger.