wie?

Im Unterricht gehen wir sehr individuell auf Deine musikalischen Wünsche und Fähigkeiten ein.
Ziel ist es dabei immer, eine möglichst fundierte und universelle Basis zu erarbeiten, die es Dir ermöglicht, Dich in verschiedenen Stilistiken zurechtzufinden.
Wir bewegen uns zwischen Rock und Pop, zwischen Jazz und Blues, zwischen Latin und Soul und lernen stiltypische Interpretationen und Phrasierungen.

noten

Wir behandeln Fragen, die jeden Schlagzeuger beschäftigen, z.B.

  • Wie kann ich mein Timing verbessern?
  • Wie ist mein ganz persönlicher Sound?
  • Wie kann ich an meiner Technik feilen?
  • Was spielt denn da der Drummer in meinem Lieblings-Song?
  • Wie unterstütze ich meine Band?

Das alles erarbeiten wir mit speziellen Übungen, Lehrbüchern und Playalongs und können dabei auf eine umfangreiche Medien-Bibliothek (Bücher, CDs, DVDs, Fachzeitschriften) zurückgreifen.

Aber seid gewarnt, wie bei allen Instrumenten gilt: Ohne regelmäßiges Üben zuhause geht gar nichts!

Apropos üben:

1bar2go ?

Ich habe mit Scratch (einer Programmiersprache für Kinder, sehr zu empfehlen!) eine kleine “App” entwickelt, mit der Ihr Zufallstakte erzeugen  und Euch im Notenlesen trainieren könnt.

Das Programm habe ich “1bar2go” genannt und Ihr könnt es hier kostenfrei runterladen (klickt auf das Bild!):

scratch_1bar2go

Das Programm läuft entweder “live” im Browser über die Scratch-Online-Plattform (-> Link) oder Ihr ladet Euch von dort den Offline-Editor (-> Link) runter.

Die Bedienung ist eigentlich selbsterklärend…bei Fragen, fragt mich!

unterrichtsraum2